Österreichischer Verband für Radiästhesie und Geobiologie

Radiästhesie

Die Radiästhesie gibt uns die Möglichkeit Strahlung aufzuspüren.

Dazu nützen wir verschiedene Hilfsmittel, wie Rute, Tensor oder Pendel
welche nach individuellen Empfindungen in ihrer Form und Art benützt werden.
Wesentlich ist auch das Erkennen geologischer Gegebenheiten, wie auch
die Beobachtung von Flora und Fauna. Erkenntnisse aus all diesen Bereichen
und Erfahrung machen den Erfolg einer Mutung aus und führen zur Lösung
der spezifischen Fragen.

Die Ausübung der Radästhesie vermittelt uns Kenntnisse für die Geobiologie,
Geomantie und Feng Shui. Seit Jahrhunderten setzt man sie auch zum Aufspüren
von Wasser oder Bodenschätzen ein und das hat sich bis heute nicht geändert.

Unsere Arbeit war und ist immer von Bedeutung und wir freuen uns über
unsere Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen die die Bedeutung
der Radiästhesie für den Menschen erkannt haben.

Unsere Vorträge, Kurse, Seminare und Exkursionen geben Ihnen die Möglichkeit
mehr über die Radiästhesie zu erfahren und diese selbst zu praktizieren.
Es sind keine außergewöhnlichen Begabungen nötig.

A 1160 Wien, Koppstrasse 89-93/3/2 | Tel: +43 (0) 1 408 18 83 | Email: info@radiaesthesieverband.at
    Letzte Änderung: 19. August 2014
ein webprodukt von tunefulCreations