Unser Verband betreut schon seit Langem eine Bibliothek. Vor 10 Jahren haben wir die Bücher neu inventarisiert und auf unserer Webseite zur Entlehnung angeboten.

Mit Freude und Begeisterung konnten wir in der letzten Zeit einige Schenkungen übernehmen. Unser besonderer Dank für großzügige Schenkungen gebührt vor allem Günther Kantilli, Hugo Lenhardt Backhaus (Nachlass), Dorothe Korab, Christine Enzelsberger, Jolanta und Krzysztof Woszczyk, Dieter Dorner (Nachlass) und Ernst Wagentristl. Die Bücher aus den Schenkungen haben wir soweit noch nicht vorhanden und ausreichender „radiästhetischer“ Inhalt vorhanden zu unserem Verleih eingearbeitet. Damit stehen rd. 1.500 Bücher für Mitglieder zur Auswahl bereit.

Wir erhielten auch viele Bücher, die das Prädikat „Historische Fachbeiträge zu radiästhetischen Themen“ zu Recht verdienen: Erscheinungsjahr beginnend in der Jahren nach 1900, vielfach Unikate, von namhaften Radiästheten geschrieben. Diese historischen Raritäten haben wir in unser Archiv eingereiht. Die Namen der Bücher aus diesem Archiv finden Sie auch auf unserer Webseite. Zur Einsicht bieten wir sie gerne in unserem Verbandslokal an. Zum Verleih haben wir sie nicht vorgesehen.

Bücher können gegen eine Gebühr von € 2,- pro Band und Monat an Mitglieder entlehnt werden, jedoch nicht länger als  4 Wochen.

Aus dem jahrelangen Sammeln und den Buchspenden von Mitgliedern an den Verband hat sich eine ganz ansehnlichen und sicher auf diesem Gebiet einzigartigen Bibliothek ergeben.
Eine Liste aller Bücher finden Sie auf der Seite ‘Downloads’.

Ganz besonders seltene und alte Bücher sind im Archiv zusammengefasst und können im Verbandslokal eingesehen werden. Diese können wir nicht außer Haus verleihen. Auch diese Liste finden Sie unter Downloads.

An Nichtmitglieder kann leider nicht verliehen werden.