top of page

Fr., 26. Mai

|

Salzburg

Weitere Vertiefung in der "Rutentechnik" (Teil 3)

Üben an weiteren Beispielen, Wünschelrutenabstimmungstechnik zum Testen von Lebensmitteln und anderen Dingen des Umfeldes, Suchen von echten und unechte Kreuzungen, Gitternetze und ihre Bedeutung, Suche von Energie- Arbeits- und Meditationsplätzen, Handhabung der Einhandrute, Diskussion über Ethik.

Weitere Vertiefung in der "Rutentechnik" (Teil 3)
Weitere Vertiefung in der "Rutentechnik" (Teil 3)

Zeit & Ort

26. Mai 2023, 14:00 – 27. Mai 2023, 18:00

Salzburg, Franz-Josef-Straße 12, 5020 Salzburg, Österreich

Über die Veranstaltung

Inhalt:

Üben an weiteren Beispielen, Wünschelrutenabstimmungstechnik zum Testen von Lebensmitteln und anderen Dingen des Umfeldes, Suchen von echten und unechte Kreuzungen, Gitternetze und ihre Bedeutung, Suche von Energie- Arbeits- und Meditationsplätzen, Handhabung der Einhandrute,  Diskussion über Ethik und Seriosität der Rutenarbeit.

Dieser Teil ist erst nach dem Besuch von Teil 1 und Teil 2 möglich. 

Mitzubringen sind vorhandene Geräte und wetterfeste Kleidung, Maßstäbe, Maßbänder, Kompass soweit vorhanden und Schreib-Material.

Hinweis: In diesem  Kurs  wird die Lecherantenne  R. Schneider benötigt. Diese kann beim Kursleiter erworben werden. Nach dem Wissensstand in der Radiästhesie kann fast jeder diese Techniken erlernen, soweit er in der Lage ist, die Gedanken im Kopf kurzfristig auszuschalten.  Weiterer Sonderkurs Geomantie mit vielen Geheimnissen (erst ab Teil 3 besuchbar).

Kurskosten: € 250,-   inkl. MwSt.  ohne Arbeitsmittel

Kursleitung: Eberhard Beindl, Salzburg, Tel. 0043(0)650 9162910

Anmeldung:  ing.buero.beindl@aon.at oder telefonisch, am besten per SMS

Zeit: Freitag  26. Mai 2023, 14:00-19:00 Uhr bis Samstag 27. Mai 2023, 9:00-12:30 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Radiaesthesie Gruppe  Salzburg, Stadt, Land und Umlandregionen

5020 Salzburg, Mayburgerkai 74

Tel.: 0043(0)662-456520 bzw 0043(0)650-9162910

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page