top of page

Fr., 17. Nov.

|

Hotel Sailer

Dom der heilenden Klänge - Urton der Schöpfung (Exkursion & Vortrag)

„Die Stimme ist das allergrößte Kraftpotential, über das jeder Mensch von Geburt an verfügt,“ sagt Musiker und ehemalige Stardirigent Peter Jan Marthé.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Dom der heilenden Klänge - Urton der Schöpfung (Exkursion & Vortrag)
Dom der heilenden Klänge - Urton der Schöpfung (Exkursion & Vortrag)

Zeit & Ort

17. Nov. 2023, 16:00 – 20:00

Hotel Sailer, Adamgasse 8, 6020 Innsbruck, Österreich

Über die Veranstaltung

Inhalt

„Die Stimme ist das allergrößte Kraftpotential, über das jeder Mensch von Geburt an verfügt,“ sagt Musiker und ehemaliger Stardirigent Peter Jan Marthé. Es ist dabei völlig egal, ob man glaubt singen zu können oder nicht. Marthé fordert Sänger wie Nichtsänger auf, den „einen Ton“ in sich zum Erklingen zu bringen und sich damit als Teil eines größeren Ganzen zu erfahren. Bei einem exklusiven Vortrag führt uns Herr Marthé in die Geheimnisse des „Urtons der Schöpfung“ ein und im Anschluss erleben wir gemeinsam diese Kraft der „Heilenden Klänge“ in der Spitalskirche in Innsbruck. 

 

Referent: Peter Jan Marthé, Innsbruck. Weltweit gefeierter Stardirigent, Mitbegründer des European Philharmonic Orchestras, Vollender Bruckners 9. Symphonie. Zog sich 2019 aus dem internationalen Musikbusiness zurück, um sich nur mehr der jahrtausende alten Tradition des Ein-Ton-Singens zuzuwenden.

Termin: 17. November 2023, 16:00 – 20:00 Uhr

Ort:   Hotel Sailer, Adamgasse 8, 6020 Innsbruck. Anschließend ab 18.00 Uhr Public-Toning in der Spitalskirche, Maria-Theresien-Str. 2, Innsbruck

Beitrag:  € 12,00 / € 10,00 für Mitglieder der Tir. Vereinigung für Rutengeher-Pendler-Radiästheten und Geobiologen

Anmeldung: Elisabeth Jenewein, Mobil 0650/4006637 oder Mail: ejenewein@gmx.at

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page