top of page

So., 11. Sep.

|

Pecherei Rendl

Harz (Pech) - Das Gold unserer Wälder und deren heilende Wirkung!

Ein einzigartiges Seminar von Österreichs letztem hauptberuflichen Pecher, Robert Rendl. Seit es Menschen gibt, werden Pflanzen und Harze als Heilmittel verwendet! Wie nutzte man das Harz ursprünglich?

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Harz (Pech) - Das Gold unserer Wälder und deren heilende Wirkung!
Harz (Pech) - Das Gold unserer Wälder und deren heilende Wirkung!

Zeit & Ort

11. Sep. 2022, 09:30 – 16:00

Pecherei Rendl, Hauptstraße 32, 2761 Waidmannsfeld, Österreich

Gäste

Über die Veranstaltung

Inhalt und Ablauf

Ein einzigartiges Seminar von Österreichs letztem hauptberuflichen Pecher, Robert Rendl. Seit es Menschen gibt, werden Pflanzen und Harze als Heilmittel verwendet! Wie nutzte man das Harz ursprünglich? Was hat Harz (Pech) mit Heilung zu tun und wie nutzt man das Harz heute? Tauchen Sie ein in die Welt des Harzes und ihrer uralten Geheimnisse.

Wir gehen gemeinsam in den Pechwald und arbeiten gleich direkt am Baum, kochen gemeinsam eine Pechsalbe und Sie erfahren noch so einiges über das Heilmittel Harz!

Bitte unbedingt angepasste Kleidung mit nehmen, wir sind auch im Wald unterwegs!

Referent: Robert Rendl, www.pecherei-fam-rendl.at, office@pecherei-fam-rendl.at

Datum: Sonntag, 11. September 2022

Ort: Pecherhütte bei der Pecherei Familie Rendl in 2761 Waidmannsfeld, Hauptstrasse 32

Zeit: 9,30 - 16 Uhr

Gebühr: 120,- Euro

Tickets

  • Normalpreis

    € 120,00

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page