Pages Menu
Categories Menu

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Labyrinth – Mythos und Geschichte eines Menschheitssymbols

12. April 2019, 19:00 - 21:00

Das Labyrinth ist eines der ältesten Kultursymbole der Menschheit. In faszinierender Weise werden in ihm ungezählte Lebensweisheiten ausgedrückt. Die Geschichte des Labyrinths ist so lang und seltsam wie sein verschlungener Weg. Das Ziel ist die Suche nach der geheimnisvollen Mitte. Ob in Kathedralen, auf einsamen Inseln, in alten Hand­schriften oder in den Bergen, immer markiert es einen heiligen Ort oder Kraftplatz.

Im Diavortrag werden Beispiele von Labyrinthen aus aller Welt gezeigt und Hintergründe sowie Verwendungsarten zu diesem einzigartigen Symbol erklärt.

Referent:
Mag. Gernot Candolini
www.labyrinthe.at
Internationaler Labyrinthbauer, Autor zahlreicher Bücher sowie
Gründer und Schulleiter der Montessorischule Innsbruck

Termin:
Freitag, 12. April 2019 um 19:00 Uhr

Ort:            
Seniorenheim Vomp, Dorf 30, 6134 Vomp

2 Std. Gratisparken in Tiefgarage!

Anmeldung:
ejenewein@gmx.at oder Tel. 0650-400 6637

Beitrag:
Mitglieder € 8,00
Gäste € 10,00

Veranstalter: Tiroler Vereinigung für Rutengeher, Pendler, Radiästheten und Geobiologen, http://www.tirolrad.at

Details

Datum:
12. April 2019
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Tiroler Vereinigung für Rutengeher, Pendler, Radiästheten und Geobiologen
Telefon:
06504006637
E-Mail:
ejenewein@gmx.at

Veranstaltungsort

Seniorenheim Vomp
Dorf 30
Vomp, Tirol 6134 Österreich
+ Google Karte