Pages Menu
Categories Menu

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Frequenzheilung durch Obertongesang

26. Februar 2020, 19:15 - 21:00

kostenlos

Jeder Mensch hat einen individuellen Grundton auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene. Diese Grundtöne messe ich kinesiologisch aus und habe somit Zugang zu einem bestimmten Charakter des Menschen. Jeder Körper ist obertonmäßig gestimmt und somit kann jeder seine Kraft, durch Summen seines Tones verstärken.

Darüber hinaus kann ich die Meridiane ausmessen und mit mitklingenden Obertönen Blockaden feststellen, die zu Erkrankungen führen. 2-3 Minuten Besingen mit dem entsprechenden Oberton genügen meist, um den Körper beschwerdefrei zu machen.

Das gleiche gelingt mir auch mit Punkten, die Schmerzen hervorrufen.

Mit dieser Methode kann ich Menschen von Allergien, Schmerzen, Krebs in einem gewissen Stadium oder Multiple Sklerose aus ihrer gefährlichen Lage befreien.

 

Wolfgang Peschel:
Ich war 32 Jahre im Staatsopernchor beschäftigt.

Die Obertöne sind die Ursache für ein bestimmtes Timbre eines Sängers.

Darüber hinaus haben sie einen entscheidenden Einfluss auf unsere Körpersysteme.

Ich versuche durch Besingen eines Klienten mit Obertönen sein System wieder in Ordnung zu bringen,
was mir im Allgemeinen auch gelingt.

 

Beitrag für Mitglieder € 5,00
Beitrag für Gäste € 8,00

 

Details

Datum:
26. Februar 2020
Zeit:
19:15 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Wolfgang Peschel, Wien
E-Mail:
wolpes@gmx.at
Website:
www.grundton-analyse.at

Veranstaltungsort

Verbandslokal Wien
Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, Wien 1160
+ Google Karte
Telefon:
+ 43(0)676/37 39 390, +43(0)1 408 18 83
Website:
www.radiaesthesieverband.at

Anmeldung

39 verfügbar Anmeldung Anmeldung: Wählen Sie die Teilnehmerzahl aus und melden Sie sich verbindlich für diese Veranstaltung an:

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Anmeldebestätigung senden an: