Pages Menu
Hauptmenü

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungsorte

Referenten

Bundesland

Veranstaltungskategorie

Bevorstehende Veranstaltungen › Seminar

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018
Eintritt frei

Mutungspraxis – welche Störer beeinflussen die Wohnräume und wie kann man diese vermeiden, wie wird mein Wohnraum wieder zum Erholungsraum?

13. Januar 2018, 09:30 - 17:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Wie schafft man energetisch ruhige und gesunde Räume wie z.B. Schlafzimmer. Einfluss umliegender Räume und deren Ausstattung. Welche Materialien können zu Störern werden. Wie wichtig ist die richtige Situierung von Gegenständen, wie z.B. Vasen, Rosenkugeln, usw.. Vorbeugung von Elektrosmog. Fördern guter Energien. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Beitrag: €120,- (€110,- für Mitglieder) davon Anmeldegebühr: € 35,- (€ 25,- für Mitglieder) bis spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn auf das Verbandskonto. Der Restbetrag ist bei Seminarbeginn zu bezahlen.  

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Einführungsseminar Rute und Pendel, Praxis

16. Januar 2018, 18:00 - 18. Januar 2018, 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Einführung in die Radiästhesie mit Rute und Pendel, Geschichte Radiästhetische Anzeigeinstrumente Rute, Pendel, praktische Übungen Prüfen der Rutenfähigkeit. Beitrag: €110,-  davon Anmeldegebühr: € 25,- bis spätestens 7 Tage vor Seminarbeginn auf das Verbandskonto. Der Restbetrag ist bei Seminarbeginn zu bezahlen. Dienstag, 16. Jänner 2018 von 18.00 – 21.00 Uhr,  Donnerstag, 18. Jänner 2018 von 18.00 – 21.00 Uhr   (2 Abende = abgeschlossenes Seminar)

Erfahren Sie mehr »
März 2018

Einführung in die Wünschelrutentechnik (Anfängerkurs Teil 1)

16. März 2018, 14:00 - 17. März 2018, 18:00
Stadt-Salzburg, Franz-Josef-Straße 12, 1. Stock, Franz-Josef-Straße 12
Salzburg, 5020 Österreich
   + Google Karte

Zum Erfühlen von Wasserzonen, Verwerfungen und dergleichen mit Bezügen zur Praxis mit Kunststoffruten, Grifflängen (ev. Winkelruten). Lebensenergie in Verbindung mit dem Reaktionsabstand, Regenerieren, Arbeitsgeräte und Fehlerquellen. Mitzubringen sind vorhandene Geräte und wetterfeste Kleidung, Maßstäbe, Maßbänder, Kompass soweit vorhanden und Schreib-Material. Hinweis: Nach dem Wissensstand in der Radiästhesie kann fast jeder diese Techniken erlernen, soweit er in der Lage ist, die Gedanken im Kopf kurzfristig auszuschalten.   Kurskosten : Informationsvortrag mit Testmöglichkeiten Einführung                   Teil 1    € 165,-           inkl. MWST.  ohne Arbeitsmittel…

Erfahren Sie mehr »
April 2018

Vertiefung in der Wünschelrutentechnik ( Teil 2 oder Basis 1)

20. April 2018, 14:00 - 21. April 2018, 18:00
Stadt-Salzburg, Franz-Josef-Straße 12, 1. Stock, Franz-Josef-Straße 12
Salzburg, 5020 Österreich
   + Google Karte

Üben der in der Einführung erklärten Praktiken, Polarisation, Yin und Yang, die Lecherantenne für Präzessionsmutungen, Anfertigen von Mutungs-Protokollen und Zeichnungen, Bestimmung von Intensitäten und Polaritäten. Einfalls-Richtung, Breite von Störzonen, Grifflängen und ihre Bedeutungen, Fehlerquellen, Energiehygiene, Einführung in die Pendeltechnik, Regeln und Techniken und Vermeiden von Fehl-Interpretationen. In diesem  Kurs  wird die Lecherantenne  R. Schneider benötigt. Diese kann beim Kursleiter erworben werden. Dieser Teil ist erst nach dem Besuch von Teil 1 möglich. Mitzubringen sind vorhandene Geräte und wetterfeste Kleidung, Maßstäbe,…

Erfahren Sie mehr »
Mai 2018

Weitere Vertiefung in der „Rutentechnik“ ( Teil 3 oder Basis 2)

25. Mai 2018, 14:00 - 26. Mai 2018, 18:00
Stadt-Salzburg, Franz-Josef-Straße 12, 1. Stock, Franz-Josef-Straße 12
Salzburg, 5020 Österreich
   + Google Karte

Üben an weiteren Beispielen, Wünschelrutenabstimmungstechnik zum Testen von Lebensmitteln und anderen Dingen des Umfeldes, Suchen von echten und unechte Kreuzungen, Gitternetze und ihre Bedeutung, Suche von Energie- Arbeits- und Meditationsplätzen, Handhabung der Einhandrute,  Diskussion über Ethik und Seriosität der Rutenarbeit. Dieser Teil ist erst nach dem Besuch von Teil 1 und 2 möglich. Mitzubringen sind vorhandene Geräte und wetterfeste Kleidung, Maßstäbe, Maßbänder, Kompass soweit vorhanden und Schreib-Material. Hinweis: Nach dem Wissensstand in der Radiästhesie kann fast jeder diese Techniken erlernen,…

Erfahren Sie mehr »
+ Export Events