Pages Menu
Hauptmenü

Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungsorte

Referenten

Bundesland

Veranstaltungskategorie

Anstehende Veranstaltungen › Vortrag

Veranstaltungen Listen Navigation

Januar 2018

Wiener Geomantie

31. Januar 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Die kristalline Botschaft der Natur-Intelligenz. Europa-Leylines durchqueren Wien - spezielle Lage Wiens aus geomantischer Sicht. Bedeutungsvolle Kraftorte und ihre Wirkung auf uns. Auswirkungen von Leylines auf uns und unser Umfeld. Die „Sprache“ der Natur für uns nutzbar machen.

Erfahre mehr »
Februar 2018

Wege des Heilens

14. Februar 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Es gibt viele Wege des Heilens, die Schulmedizin ist nur einer davon. Seit einiger Zeit sind nun bei uns Traditionelle Heilsysteme wieder modern geworden, nachdem sie früher belächelt wurden. Man liest von Ayurveda oder TCM, aber wer kennt die Traditionelle Abendländische Medizin? Mit diesem Vortrag möchte ich erklären, was der Unterschied zwischen analogen oder rationellen Heilsystemen ist und dazu erzählen, was diese Heilsysteme bewirken können.

Erfahre mehr »

Das Licht der menschlichen Zelle – Analyse und Messmethode der Biophotonik

21. Februar 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Was sind Biophotonen? Was ist Bioenergie? Wie kommunizieren unsere Zellen? Welche Rolle spielen Meridiane in der elektrophotonischen Analyse? Wie beeinflussen äußere und innere Zustandsveränderungen deinen Energiehaushalt? Dein Fingerabdruck sagt mehr über dich aus als du denkst. Das menschliche Energiefeld, der Organspiegel, der emotionale Zustand sowie Ausrichtung und Größe der Chakren werden mittels moderner Software veranschaulicht. Mittels elektrophotonischer Analyse kann alleine durch die Fingerabdrücke das Energiesystem Mensch sichtbar gemacht werden. Ein praxisnaher Vortrag mit Testungen des Messgerätes vor Ort.

Erfahre mehr »

Naturwunder Donaudelta

28. Februar 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Eine Bilderreise durch die Wildnis von Europas einzigartigem Vogelparadies Unterwegs im Reich der Pelikane; inmitten ohrenbetäubender Froschkonzerte und der Blütenpracht riesiger Seerosenteppiche über flache Seen vorbei an schwimmenden Inseln und sich sonnenden Sumpfschildkröten. Durch verschwiegene Kanäle zu lärmenden Vogelkolonien, urtümlichen Dünenwäldern und abgelegenen Siedlungen im schier endlosen Schilf. Wohin das Auge blickt, fischende Pelikane, stochernde Ibisse und zahllose andere, seltene Vögel! Dr. Joachim Meyer, Ornithologe und Naturführer, lebt schon seit vielen Jahren an den großen Seen Razim und Golovița im…

Erfahre mehr »
März 2018

Biomagnetismus – Neue Heilmethode

7. März 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Karin Leitner hat bei Dr. Goiz aus Mexiko diese wunderbare Methode gelernt, bei der sämtliche Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten ohne Nebenwirkungen, Schmerzen, Chemie und Eingriffe, nur mit Magnetpaaren aus dem Körper entfernt werden. Alle Krankheiten basieren auf diesen Prinzipien und können daher gelöst werden. Dr. Goiz ist für den Nobelpreis nominiert. Diese, in Österreich noch unbekannte Methode wird bereits auf der medizinischen Universität in Chile und Ecuador unterrichtet und ist von der Universität Oxford ausgezeichnet worden. Karin Leitner arbeitet als…

Erfahre mehr »

Musik, Magie und Geisterwelt – Ein Bericht über Erfolg, Heilung und Lebensfreude

14. März 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Klaus Steurer ist seit mehreren Jahren erfolgreicher Berufsmusiker und freischaffender Künstler. In diesem Vortrag berichtet er über seinen beruflichen und privaten Alltag, seine Heilung von Allergien und anderen sogenannten Krankheiten und seinen bestimmenden Einfluss darauf. Er stellt seine bisherigen Methoden, Wege und Werkzeuge vor. Dabei werden die im Titel erwähnten Bereiche ebenso gestreift, wie auch die Themen Radiästhesie, Geistige Grundgesetze, übersinnliche Wahrnehmung und vieles mehr.

Erfahre mehr »

„Steinkreise am Bürserberg“

16. März 2018, 19:00
Plauderstube, 6134 Vomp, Dorf 26 unter der Pfarrkirche, Parken: Tiefgarage bei Seniorenheim (2 Std. gratis), Dorf 26
Vomp, 6134 Österreich
   + Google Karte

  Frau Elisabeth Dornbierer-Pirchl gibt uns Einblick in die Entstehung und mystischen Zusammenhänge der Steinkreise auf der Tschengla. Sie behandelt dabei grundsätzliche Fragen zu Steinadern und Kraftfeldern sowie die Entdeckung der Kraftsteine (Raetiasteine) am Bürserberg. Welche Bedeutung haben die Steinkreise und Steinlinien in Bezug auf die vorchristlichen Kalender und Fixtage, wie Sonnenwenden, Saat- und Erntezeiten und wie ist deren Zusammenhang zum Sternenhimmel? Welche Auswirkungen haben Kraftlinienkreuzungen und wie können Adern zu Heilzwecken genützt werden? ReferentIn: Frau Elisabeth Dornbierer-Pirchl ist Humanenergetikerin…

Erfahre mehr »

Auswahl der richtigen Lichtquelle

21. März 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Neue Beleuchtungstechniken im Vergleich. Welches Farbspektrum spielt bei Pflanzen, Tieren und Menschen eine besondere Rolle? Eine Auswahl treffen. Welche Lichtquelle eignet sich am besten für welche Anwendung! Wie können wir uns bei ungünstigen Beleuchtungen helfen? Beeinflussung des Menschen durch unterschiedliche Farben.

Erfahre mehr »
April 2018

Kirgisien – Eine geomantische Studienreise vom 1. bis 12. September 2018

4. April 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Im September 2018 führt uns die diesjährige Verbandsreise ins zentralasiatische Kirgistan. An diesem Vortrags­abend berichten Barbara Pippich und Wolfgang Lanner von ihrer Erkundungsreise und von den Details zur geplanten Reise. Kirgisien ist ein geschichtsträchtiges Hochgebirgsland mit beeindruckenden Bergkulissen bewohnt von selbstbewussten, sehr gastfreundlichen, aufgeschlossenen, modernen und lustigen Menschen. Die Vortragenden berichten von ihrer frühzeitlichen Spurensuche, vom zweitgrößten Gebirgssee der Welt an der Seidenstraße und der beeindruckenden Landschaft, von alten Kulturstätten, Handwerkskunst und traditioneller Lebensweise (mit Übernachtung in einer Jurte) voll…

Erfahre mehr »

Die vergessenen Pyramiden Europas

11. April 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Gabriele Lukacs, Mitglied des Forschergremiums der Bosnischen Pyramiden, Teilnehmerin an den Ausgrabungen in Visoko 2006-08, Sprecherin auf der Internationalen Pyramiden-Konferenz in Sarajevo 2008 und Autorin der Broschüre „Die Bosnischen Pyramiden“, zeigt in einem Bildervortrag die vergessenen Pyramiden Europas. Pyramiden gibt’s doch nur in Ägypten, Südamerika und China – ist die gängige Meinung. Kaum jemand weiß, dass es auch in Europa antike Pyramiden-Bauwerke gibt. Teilweise unter Tonnen von Erdreich begraben und als Hügel verkannt, aber auch solche aus Lavasteinbrocken auf Vulkaninseln.…

Erfahre mehr »

Das Raetiastein-GPS – 15 Jahre Forschung“ Die Wiederentdeckung eines 6000 Jahre alten prähistorischen Navigationssystems

13. April 2018, 19:00
Plauderstube, 6134 Vomp, Dorf 26 unter der Pfarrkirche, Parken: Tiefgarage bei Seniorenheim (2 Std. gratis), Dorf 26
Vomp, 6134 Österreich
   + Google Karte

Thomas Walli gibt uns Einblick in seine Forschungsarbeit im Rahmen einer radiästhetische Segelreise entlang der Navigationsadernlinien von Griechenland bis Frankreich. Wir hören von der Wiederentdeckung eines sehr alten Navigationssystems, welches von einer, uns bisher unbekannten Kultur angelegt wurde, um in schwierigen und unwegsamen Zeiten nicht nur sicher am Lande, sondern auch zur See von A nach B zu finden. Dieses phantastisch einfache und immer noch funktionierende Navigationssystem beruht auf der Kenntnis von besonderen Strahlungseigenschaften von speziellen in der Natur vorkommenden…

Erfahre mehr »

Keltengeheimnisse

25. April 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Nach einem kurzen historischen Überblick über die Kelten, wenden wir uns im ersten Teil den radiästhetischen Phänomenen zu, wie dem keltischen Vermessungsgitter, Leylines, Platz des Priesters, Altarplatz, Planetenlinien-Umleitungen und einem keltischen Streitplatz. Im zweiten Abschnitt besuchen wir keltische Museen und Ausgrabungsstätten in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Ungarn. Unter anderem die Museen in Hallein, Manching und das Latènium am Neuenburger See. Begleiten Sie uns auf einem Streifzug zu den Ausgrabungen in Schwarzenbach, Großmugl, Mitterkirchen, Frög, Velem, Glauberg, Heuneburg und La…

Erfahre mehr »
Mai 2018

Mit Ayurveda durch den Alltag

16. Mai 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Sie erfahren Allgemeines über Ayurveda, das Wissen vom Leben und bekommen eine Reihe von gesundheitsstärkenden Anregungen für Ihren Alltag. So kann sich jeder Einzelne seiner Konstitution und Lebensweise entsprechend das Passende heraussuchen. In diesem Sinne umfasst Ayurveda alle Bereiche des Lebens: Von der Ernährung über die typgerechte Körperpflege bis hin zu einfachen ayurvedischen Ritualen, die Sie in Ihren Alltag einbauen können. Sie erhalten Tipps, um die Achtsamkeit für das eigene Körper-Geist-System im Alltag zu stärken. So können Ungleichgewichte durch ausgleichende…

Erfahre mehr »

Einfach Glücklichsein – oder wie sich dein Leben zum Glücklichsein wendet

23. Mai 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Ist Glück Zufall? Können wir etwas dazu beitragen um selbst glücklich zu sein? Aufschluss über die Einflüsse von Genetik, Umwelt und Lebensfaktoren auf unser Empfinden.

Erfahre mehr »
Juni 2018

Der naturnahe Hausgarten aus der Sicht eines Gärtners und Radiästheten

13. Juni 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Seit Millionen Jahren haben wir Pflanzenwachstum auf der Erde. Wir müssen nur in Ehrfurcht auf dieses Wunderwerk blicken u. die Bedingungen schaffen, damit sich die Natur nachhaltig auch weiterhin entwickeln kann. Erkenntnisse der Radiästhesie in der praktischen Anwendung in der gärtnerischen Kulturführung als Erwerbsbetrieb, und auch im persönlichen Hausgarten. Aufwertung des energetischen Gehaltes der Lebensmittel. Dazu ein Bericht aus Würzburg ( kritische Wissenschaftler)  Beeinflussung durch Strahlung in Bezug auf Schädlingsbefall. Der Stellenwert des Hausgartens in der Gesellschaft – als Schulgarten,…

Erfahre mehr »

Frei von Fremdenergien

20. Juni 2018, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, 1160
   + Google Karte

Jeder Mensch ist ständig im Austausch mit seiner Umwelt. Wenn es uns gut geht, wir glücklich und optimistisch sind, strahlen wir das aus und ziehen ähnliche Energien an. Negative Gedanken und Emotionen dagegen senken unsere Schwingungsfrequenz und schwächen die Aura, die unseren physischen Körper umgibt. In Resonanz zu eigenen negativen Energien können sich dann Fremdenergien festsetzen. Diese Besetzungen können Fühlen, Denken und Verhalten beeinflussen, negative Emotionen verstärken und auch körperliche Beschwerden hervorrufen. Wenn Fremdenergien anhaften, so ist das nie Zufall.…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren