Schaderreger im Klimawandel, 20. Januar 2022, 18:00-20:00 Uhr