Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auf den Spuren der Göttin in Südtirol | Südtirols Osten: Eisacktal und Pustertal – Stephan Leiter

6. Mai 2022 - 8. Mai 2022

Inhalte und Ablauf

Landschaften der Göttin

Südtirol war frühes Siedlungsgebiet der Jungsteinzeit, wie zahlreiche Funde aus dieser Zeit – allen voran der Mann aus dem Eis (Ötzi) bezeugen. Ihre Siedlungen errichteten sie dort, wo sich ihnen die große Ahnfrau zeigte. In gleichförmigen Hügeln erkannten sie den Busen der großen Göttin, ein einzelner Hügel war ihr Bauch, V- und U-Förmige Täler ihr Schoßtäler und das belebende Schoßwasser der Stammesmutter entsprang heiliger Brunnen.

Termin:                     6. – 8. Mai 2022

Kontakt:                    Stephan Leiter, Tel. +43 (0) 660 3790957 oder info@raumundmensch.org

Kosten:                      € 290

Anmeldung und nähere Information: https://www.raumundmensch.org/event-details/Auf-den-Spuren-der-Goettin-in-Suedtirol-Teil1

Details

Beginn:
6. Mai 2022
Ende:
8. Mai 2022
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Südtirol
Italien

Referent

Stephan Leiter
Telefon:
+43(0)6603790957
E-Mail:
info@raumundmensch.org
Referent-Website anzeigen