Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vertiefung in der Wünschelrutentechnik ( Teil 2 oder Basis 1)

22. April 2017, 15:00 - 23. April 2017, 18:00

Üben der in der Einführung erklärten Praktiken, Polarisation, Yin und Yang, die Lecherantenne für Präzessionsmutungen, Anfertigen von Mutungs-Protokollen und Zeichnungen, Bestimmung von Intensitäten und Polaritäten. Einfalls-Richtung, Breite von Störzonen, Grifflängen und ihre Bedeutungen, Fehlerquellen, Energiehygiene, Einführung in die Pendeltechnik, Regeln und Techniken und Vermeiden von Fehl-Interpretationen, In diesem Kurs wird die Lecherantenne R. Schneider benötigt. Diese kann beim Kursleiter erworben werden.

Dieser Teil ist erst nach dem Besuch von Teil 1 möglich.

Freitag  22. 4. 2017  von 15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag  23. 4. 2017  von  9:00 bis  12:30 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Kurskosten: €   205,-   inkl. MWST.  ohne Arbeitsmittel

Mitzubringen sind vorhandene Geräte und wetterfeste Kleidung, Maßstäbe, Maßbänder, Kompass soweit vorhanden und Schreib-Material.
Hinweis: Nach dem Wissensstand in der Radiästhesie kann fast jeder diese Techniken erlernen, soweit er in der Lage ist, die Gedanken im Kopf kurzfristig  auszuschalten.

Kursleitung: Prof. D.I. Eberhard Beindl, Salzburg, Tel. 0043 (0) 650 9162910
Anmeldung:  ing.buero.beindl@aon.at  oder Telefon per SMS

Details

Beginn:
22. April 2017, 15:00
Ende:
23. April 2017, 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Prof. DI Eberhard Beindl
Telefon:
0043 (0) 650 9162910
E-Mail:
ing.buero.beindl@aon.at

Veranstaltungsort

Seminarraum, 1. Stock
Franz-Josef-Straße 12
Salzburg, Salzburg 5020 Österreich
Google Karte anzeigen