Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2021

Die „Pyramiden des Weinviertles“ – das gleichnamige Buch ist erschienen

17. Februar 2021, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, Wien 1160
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos 19 Plätze verfügbar

Für die Marktgemeinde Großmugl ist die Hallstattkultur (8. – 5. Jh. v. Chr.) die wohl bedeutendste urgeschichtliche Periode. Der mächtige Grabhügel war sogar namengebend für die Ortschaft „Großmugl“. Nun was steckt dahinter? Wurde er je ausgegraben? Warum gräbt man ihn nicht aus? Wer ist in diesem Hügelgrab beigesetzt? Alles Fragen auf die die Archäologie versucht Antworten zu geben. Der große Tumulus, mit seinen 50 m Durchmesser und einer Höhe von 14 m ist der größte Mitteleuropas. Er wurde wissenschaftlich noch…

Erfahren Sie mehr »

Frequenzheilung durch Obertongesang

24. Februar 2021, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, Wien 1160
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos 16 Plätze verfügbar

Jeder Mensch hat einen individuellen Grundton auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene. Diese Grundtöne messe ich kinesiologisch aus und habe somit Zugang zu einem bestimmten Charakter des Menschen. Jeder Körper ist obertonmäßig gestimmt und somit kann jeder seine Kraft, durch Summen seines Tones verstärken. Darüber hinaus kann ich die Meridiane ausmessen und mit mitklingenden Obertönen Blockaden feststellen, die zu Erkrankungen führen. 2-3 Minuten Besingen mit dem entsprechenden Oberton genügen meist, um den Körper beschwerdefrei zu machen. Das gleiche gelingt mir…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Formen, Material und Abmessungen prägen die Qualität eines Ortes

10. März 2021, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, Wien 1160
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos 20 Plätze verfügbar

In der Geomantie wird immer wieder und auch immer häufiger von Einstrahlpunkten gesprochen. Diese Phänomen dient dazu, einen Platz zu bezeichnen, wo die Energie direkt von Oben kommen soll. Wir wollen uns damit beschäftigen, wie dieser Eindruck entsteht, und was die eigentliche Ursache ist. Von solchen Punkten kann aber auch eine Abstrahlung entstehen. Das bedeutet, sie sind nicht unbedingt eine „Einbahnstraße“. Sie können natürlichen Ursprungs sein, aber auch die durch Menschenhand erzeugt werden Über den Referenten: Ewald Kalteiß, 1947 in…

Erfahren Sie mehr »

DER TOPOPHILIA EFFEKT oder der Genius Loci von Orten. Eine spannende Reise zu besonderen Orten der Welt

31. März 2021, 19:15 - 20:30
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, Wien 1160
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos 20 Plätze verfügbar

Die Wiener Stadtführerin und Buchautorin Gabriele Lukacs beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Wirkung von Orten und Plätzen. Auf ihren Reisen spürt sie dem Genius Loci, dem Geist eines Ortes, nach und erkundet die oft Jahrtausende alten Heiligen Stätten der Menschheit. Sie spannt den Bogen der von ihr besuchten Plätze auf der Osterinsel über die Inkastätten Perus bis nach Ost-Anatolien zur ältesten Tempelanlage unserer Zivilisation. Allesamt Plätze der kosmischen Einstrahlung. Wie wirken die verschiedenen Orte auf uns? Welche Energie…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Radieaesthesie – Wissenschaft oder Magie

21. April 2021, 19:15 - 21:00
Verbandslokal Wien, Koppstrasse 89-93/3/2
Wien, Wien 1160
+ Google Karte anzeigen

Mit der Rute zu gehen ist ein uraltes und in allen Kulturen verbreitetes Thema. Man wundert sich, dass dieses natürliche Phänomen niemals ernsthaft beforscht wurde. Eigentlich ist es ein Thema wozu es dringenden Forschungsbedarf gibt. Woran das liegt und welche Wege wir heute in der Radiaesthesie gehen, soll Gegenstand des abendlichen Vortrages sein. Prof. Eike Hensch hat die Radiaesthesie als wichtiges Thema im Fachbereich Architektur seinerzeit an der Fachhochschule Hannover eingeführt. Fragen sind erlaubt - und können auch in gemeinsamer…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren