Mäander.jpg

Die Radiästhesie gibt uns die Möglichkeit Strahlung aufzuspüren.

Dazu nützen wir verschiedene Hilfsmittel, wie Rute, Tensor oder Pendel, welche nach individuellen Empfindungen in ihrer Form und Art benützt werden.

Wesentlich ist auch das Erkennen geologischer Gegebenheiten, wie auch die Beobachtung von Flora und Fauna. Erkenntnisse aus all diesen Bereichen und Erfahrung machen den Erfolg einer Mutung aus und führen zur Lösung der spezifischen Fragen.

Unsichtbare, geomantische bzw. geobiologische Phänomene können durch radiästhetische Instrumente wie z.B. Rute, Pendel oder Tensor sichtbar gemacht werden.

Seit Jahrhunderten setzt man die Radiästhesie auch zum Aufspüren von Wasser oder Bodenschätzen ein und das hat sich bis heute nicht geändert.

Unsere Arbeit war und ist immer von Bedeutung und wir freuen uns über unsere Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen, die die Bedeutung der Radiästhesie für den Menschen erkannt haben.

Unsere Vorträge, Kurse, Seminare und Exkursionen geben Ihnen die Möglichkeit mehr über die Radiästhesie zu erfahren und diese selbst zu praktizieren. Es sind keine außergewöhnlichen Begabungen nötig.

RADIÄSTHESIE

 

ZUM KERNTHEMA RADIÄSTHESIE

  • Radiästhesie I Grundkurs Umgang mit Rute und Pendel
    10. Sep., 09:00 – 17:00
    Gasthaus Fam. Bohmann, Winzendorf 26, 8225 Winzendorf, Österreich
    Die Grundlagen der Radiästhesie, die Welt der Schwingungen und Energie. Bei diesem Seminar lernen Sie mit der Wünschelrute und dem Pendel umzugehen.
  • 70 Jahre - Geomantie, Radiästhesie und Geobiologie
    10. Sep., 13:00 – 18:00
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2, 1220 Wien, Österreich
    Der Österreichische Verband für Radiästhesie & Geobiologie feiert heuer sein 70-jähriges Jubiläum. Wir nutzen diesen Anlass, um auf unsere Geschichte zu blicken, aber auch um aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten der Geomantie, Radiästhesie, Geobiologie und artverwandten Bereichen zu beleuchten.
  • Radiästhesie I Einführung Rute, Pendel, Praxis
    17. Sep., 09:30 – 17:00
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40, 1220 Wien, Österreich
    Theoretische Einführung Radiästhesie, Einführung in die Handhabung mit Rute und Pendel, Geschichte, Radiästhetische Anzeigeinstrumente wie z.B. Rute, Pendel, praktische Übungen wie man die erworbene Fertigkeit in Alltag anwenden kann.
  • Wünschelrutengehen kann jeder! Führung in Pötzleinsdorf
    23. Sep., 16:30 – 18:30
    Wien, Geymüllergasse Pötzleinsdorfer, Schloßpark, 1180 Wien, Österreich
    Rosa Schwarzl, Präsidentin des Österr. Verbands für Radiästhesie & Geobiologie, zeigt uns bei diesem Spaziergang im Pötzleinsdorfer Park die Fertigkeit des Wünschelrutengehens.
  • Radiästhesie II – Gesunde Gestaltung von Aufenthaltsräumen wie Wohnung, Arbeitsplatz, Gärten, usw.
    08. Okt., 09:30 – 17:00
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40, 1220 Wien, Österreich
    Wie schafft man energetisch ruhige und gesunde Räume wie z.B. Schlafzimmer, Kinderzimmer. Kinderzimmer gleichen eher einem Sondermülldepot als einem gesunden Erholungsraum.
  • Radiästhesie Spezial | geomantische Radiästhesie für fortgeschrittene
    08. Okt., 09:30 – 09. Okt., 16:30
    Bildungswerkstatt Breitenfurt, Römerweg 13, 2384 Breitenfurt bei Wien, Österreich
    Das Seminar „Radiästhesie Spezial“ erweitert und bereichert deine Möglichkeiten die Radiästhesie in dein geomantisches Arbeiten einzugliedern
  • Radiästhesie II Wohn- und Arbeitsplatz
    22. Okt., 09:00 – 17:00
    Gasthaus Fam. Bohmann, Winzendorf 26, 8225 Winzendorf, Österreich
    Radiästhesie II ist ein weiterführendes Seminar von Radiästhesie I. In diesem Seminar wird ganz gezielt auf die Problematik der verschiedenen Strahlen, Schwingungen, selbst verursachter Strahlen (E-Smog etc.) welche bei einem Schlaf oder Arbeitsplatz auftreten können, eingegangen.
  • Pendel und Tensor - Seminar
    12. Nov., 09:00 – 16:00
    Vomp, Hoferweg 10, 6134 Vomp, Österreich
    Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, mit einem Pendel oder Tensor positive und negative Schwingungen zu erspüren? Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen!
  • Radiästhesie Intensiv - Ausbildung 2023
    28. Mai 2023, 18:00 – 04. Juni 2023, 18:00
    Biolandhaus Arche, Vollwertweg 1a, 9372 Eberstein, Österreich
    Du erlernst das Muten von Wasseradern, Verwerfungen, Gitternetzen und anderen geomantischen Phänomene mit der Gabelrute sowie deren biologische Wirkungen auf den Menschen, Tiere und Pflanzen. Das radiästhetische Arbeiten in der beruflichen Praxis bildet einen weiteren Ausbildungsschwerpunkt.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN