top of page

Sa., 19. Nov.

|

Verbandslokal ÖVRG

Geistige Energie I – Bewusstes Arbeiten mit geistigen Energien – Aktivierung der Selbstheilungskräfte – Geistheilung

Schulung der eigenen Wahrnehmung. Empfinden und Lenken von Energieströmen im eigenen Körper. Auffinden und Bewusstmachen von Blockaden und deren Behebung. Jede Person verfügt über einen ganz speziellen Zugang zum eigenen Körper in Form eines Aktivierungspunktes.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Geistige Energie I – Bewusstes Arbeiten mit geistigen Energien – Aktivierung der Selbstheilungskräfte – Geistheilung
Geistige Energie I – Bewusstes Arbeiten mit geistigen Energien – Aktivierung der Selbstheilungskräfte – Geistheilung

Zeit & Ort

19. Nov. 2022, 09:30 – 17:00

Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40, 1220 Wien, Österreich

Gäste

Über die Veranstaltung

Inhalt und Ablauf:

Schulung der eigenen Wahrnehmung. Empfinden und Lenken von  Energieströmen im eigenen Körper. Auffinden und Bewusstmachen von  Blockaden und deren Behebung. Jede Person verfügt über einen ganz  speziellen Zugang zum eigenen Körper in Form eines  Aktivierungspunktes.  Wir werden diesen gemeinsam entdecken und damit arbeiten.  Energieausgleich mit den Händen, mit Steinen, Pflanzen, Symbolen, usw.  Einfluss unterschiedlicher Energiequalitäten von Plätzen, Gegenständen  und anderem. Gedanken haben einen starken Einfluss auf unser Empfinden  und auch auf das Empfinden anderer. Kommunikation mit Pflanzen mit  unseren Energien und auch mit Gegenständen. Keine Vorkenntnisse  erforderlich. Inkl. ausführlicher schriftlicher Seminarunterlagen.

Beitrag: € 140,- (€ 135,- für Mitglieder)

Anmeldegebühr: € 30,- (€ 25,- für Mitglieder) bis spätestens 7 Tage vor  Seminarbeginn auf das Verbandskonto überweisen. Der Restbetrag ist bei  Seminarbeginn zu bezahlen.

Referentin:          Rosa Schwarzl, Wien, Tel. 0676 37 39 390

Präsidentin, Österreichischer Verband für Radiästhesie & Geobiologie

Ich freue mich, mit Ihnen unsere Wahrnehmung zu erweitern.

Alle Besucher werden gebeten, die jeweils am Veranstaltungsort geltenden Corona-Bestimmungen eigenverantwortlich zu beachten.

Tickets

  • Mitglieder ÖVRG

    € 135,00
  • Gäste

    € 140,00

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page