top of page
stonehenge-5032994_1920_edited.jpg

Bereits die beiden Wortteile „Geo“ und „mantie“ erzählen uns viel über das weite Feld der Geomantie. Beides sind sehr alte Begriffe und reichen weit zurück in die vorchristliche Zeit.

Geo bezeichnet die Erde und leitet sich von Gaea oder Gaia, der großen Erdgöttin, der Mutter Erde ab. Mit ihrer unendlichen Schöpferkraft bringt sie alles Leben, Pflanzen, Tiere und Menschen, aus ihrem Erdkörper hervor. Alles steht gleichberechtigt nebeneinander. Sie ist die große Ahnfrau und Stammesmutter, die mit ihren Lebenskräften ihren Kindern alle Gaben der Natur schenkt und sie ernährt.

Mantie wiederum leitet sich vom altgriechischen „mantike téchnē“ ab, was so viel wie „Kunst der Zukunftsdeutung“ bedeutet. Es die Kunst, aus der Beobachtung und Wahrnehmung der Natur, den Willen der Gottheiten zu deuten und zu interpretieren.

 

Vereinfacht könnte man Geomantie als Erdweissagekunst übersetzen, doch es ist viel mehr.

 

Als Geomantin und Geomant betrachten wir die Erde, Gaia, nicht nur als Ressource. Sondern es ist genau umgekehrt. Gaia, Mutter Erde, bringt uns und alles andere auch, wie z.B. Tiere, Pflanzen, Gewässer und Steine hervor. Somit steht alles gleichberechtig nebeneinander und alles ist mit allem über die große Ahnfrau Gaia, Mutter Erde, miteinander verbunden. Unser Lebensraum, die ganze Welt, ist beseelt. Wenn wir es zulassen und uns öffnen, schenkt uns Gaia über unsere Alltagssinne hinaus, vielschichtige Wahrnehmungen zu ihren unsichtbaren Wirkkräften, die uns berühren, seelische, heilende Prozesse in Gang setzen und unseren spirituellen Horizont erweitern können. Uns wird auch bewusst, dass jeder Eingriff in unseren Lebensraum, ja bereits jeder Gedanke unmittelbar seelisch auf uns zurückwirken wird.

 

Die Geomantie hat eine ganzheitliche Sicht auf den Kosmos. Sie lehrt uns die Sprache Gaias zu sprechen und Gaia zuzuhören. Sie lässt uns die unterschiedlichen geistigen und seelischen Identitäten von Orten und ihre verschiedenen Bewusstseinsebenen wahrnehmen und erkennen. So können wir diese harmonisch in gestalterische Eingriffe in unseren Lebensraum einfließen lassen.

 

Die Wahrnehmung der unsichtbaren Wirkkräfte Gaias und die Arbeit mit diesen, können wir als Geschenk und wunderbare Bereicherung der alltäglichen Wirklichkeit, die wir mit unseren Alltagssinnen erschaffen, verstehen. Es geht nicht um das Eine oder das Andere, sondern um die Harmonie des Ganzen.

 

Unsere Ausbildungen, Seminare und Exkursionen haben das Ziel, durch Theorie und den Besuch von magischen Orten unseres Lebensraums dieses alte Wissen zu bewahren und weiterzugeben.

GEOMANTIE

Geomantie Beschreibung

ZUM KERNTHEMA GEOMANTIE

  • Lichtkraft für die Seele
    Lichtkraft für die Seele
    Mi., 22. Mai
    Verbandslokal ÖVRG
    22. Mai 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    22. Mai 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Der Lichtkörper bzw. das Biophotonenfeld ist die höchste Ebene unseres Wesens. Darin sind sämtliche Informationen, Energien und Lebensprogramme enthalten, die sich dann schließlich - über die elektromagnetische Ebene der Biophysik - als biochemische, physiologische Prozesse manifestieren.
  • Zwiegespräch mit Bäumen (Einführungsvortrag zum Seminar am 14.6.2024 in Würnitz)
    Zwiegespräch mit Bäumen (Einführungsvortrag zum Seminar am 14.6.2024 in Würnitz)
    Mi., 12. Juni
    Verbandslokal ÖVRG
    12. Juni 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    12. Juni 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Bäume befragen? Können sie sich uns mitteilen? Ja, die Bäume antworten mir. Mit offenem Herzen gehe ich auf den Baum zu und frage, was mir so in den Sinn kommt.
  • Radiästhesie für Einsteiger
    Radiästhesie für Einsteiger
    Sa., 27. Juli
    Unterberg 34
    27. Juli 2024, 09:30 – 28. Juli 2024, 12:00
    Unterberg 34, Unterberg 34, 8143 Dobl, Österreich
    27. Juli 2024, 09:30 – 28. Juli 2024, 12:00
    Unterberg 34, Unterberg 34, 8143 Dobl, Österreich
    Wir nehmen jeden Augenblick Reize wahr und gehen damit selbstverständlich um. Doch weitaus mehr wirkt auf uns ein als uns auf den ersten Blick bewusst ist.
  • Das Keltische Jahresrad – Altes Wissen für ein besseres Heute
    Das Keltische Jahresrad – Altes Wissen für ein besseres Heute
    Mi., 18. Sep.
    Verbandslokal ÖVRG
    18. Sep. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    18. Sep. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    In diesem Vortrag reisen wir zu unseren Wurzeln und unserem keltischen Erbe: Lassen sich zu einigen der großen Fragen und Herausforderungen unserer modernen Zeit mögliche Antworten im ALTEN WISSEN unserer Kultur finden?
  • Radiästhesie für Einsteiger
    Radiästhesie für Einsteiger
    Sa., 28. Sep.
    Verbandslokal ÖVRG
    28. Sep. 2024, 09:30 – 17:00
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    28. Sep. 2024, 09:30 – 17:00
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Wir nehmen jeden Augenblick Reize wahr und gehen damit selbstverständlich um. Doch weitaus mehr wirkt auf uns ein als uns auf den ersten Blick bewusst ist.
  • Richard Helfers Pantomysterium - Trilogie, Teil 2
    Richard Helfers Pantomysterium - Trilogie, Teil 2
    Mi., 02. Okt.
    Verbandslokal ÖVRG
    02. Okt. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    02. Okt. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Im zweiten Teil dieser Trilogie schildere ich, wie ich von meiner entdeckten „Kornkreistechnologie“ zur eigenen „Mauerentfeuchtungstechnologie“ gelangte.
  • Auf den Spuren der geheimnisvollen Tempelritter durch Österreich. Eine ausdrucksstarke Foto Dokumentation mit Vortrag
    Auf den Spuren der geheimnisvollen Tempelritter durch Österreich. Eine ausdrucksstarke Foto Dokumentation mit Vortrag
    Mi., 16. Okt.
    Verbandslokal ÖVRG
    16. Okt. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    16. Okt. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Der Tempelritter waren in einem geistlichen Ritterorden organisiert. Der Orden bestand von ca. 1118 bis 1312. Auch heute noch sind für kundige Forscher sehr viele Hinterlassenschaften in Österreich zu finden.
  • Freie Energie - Einführungsvortrag zum Seminar am 8./9. November
    Freie Energie - Einführungsvortrag zum Seminar am 8./9. November
    Mi., 06. Nov.
    Verbandslokal ÖVRG
    06. Nov. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    06. Nov. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Wenn wir und mit freier Energie beschäftigen sind uns viele Vorreiter hilfreich. Die klugen Köpfe haben immer wieder neue Wege gesucht, Energie aus der Natur zu gewinnen.
  • Richard Helfers Pantomysterium - Trilogie, Teil 3
    Richard Helfers Pantomysterium - Trilogie, Teil 3
    Mi., 29. Jän.
    Verbandslokal ÖVRG
    29. Jän. 2025, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    29. Jän. 2025, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Im dritten Teil dieser Trilogie erzähle ich, wie ich von meiner eigenen „Mauerentfeuchtungstechnologie“ zum „Biofeld Clearing“ gelangte. Unter Biofeld Clearing verstehe ich den Prozess, „Fremdenergien im raumenergetischen Gefüge“ aufzuspüren und diese dann aufzulösen.
  • Richard Helfers Pantomysterium - Trilogie, Teil 1
    Richard Helfers Pantomysterium - Trilogie, Teil 1
    Mi., 08. Mai
    Verbandslokal ÖVRG
    08. Mai 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    08. Mai 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    In dieser Trilogie teile ich meine mehr als 40-jährige praktische Erfahrung als Radiästhet. Der erste Teil gewährt Ihnen Einblick, wie ich zur Radiästhesie fand und schließlich von einer „Mauerentfeuchtungstechnologie“ zur „Kornkreistechnologie“ überging.
  • Wiederbesuch beim plejadischen Ritzstein - Erinnern und Staunen
    Wiederbesuch beim plejadischen Ritzstein - Erinnern und Staunen
    Mi., 24. Apr.
    Verbandslokal ÖVRG
    24. Apr. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    24. Apr. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Im Juni 2023 schaffte ich es endlich den Ritzstein wieder zu besuchen. 6 Jahre sind vergangen, seit ich zu Hause die unglaublichen Ritzbilder auf dem Foto eines Steins vom Namibiabesuch 2017 erkannte.
  • Radiästhesie für Einsteiger
    Radiästhesie für Einsteiger
    Sa., 13. Apr.
    Verbandslokal ÖVRG
    13. Apr. 2024, 09:30 – 17:00
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    13. Apr. 2024, 09:30 – 17:00
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Wir nehmen jeden Augenblick Reize wahr und gehen damit selbstverständlich um. Doch weitaus mehr wirkt auf uns ein als uns auf den ersten Blick bewusst ist.
  • Erfahrungen in Wald und Landschaft vom Beobachtungsobjekt
    Erfahrungen in Wald und Landschaft vom Beobachtungsobjekt
    Mi., 03. Apr.
    Verbandslokal ÖVRG
    03. Apr. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    03. Apr. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Warum Geomantie mein Leben mit der Schöpfung bereichert. Wie können wir alle ihr begegnen? Angewandte Forschung mit Hilfe einer vorurteilslosen Gruppe von Meditierenden. Auswertungen von Gesprächen mit Wesen in Wald und Landschaft.
  • 7 Faktoren, die uns krank machen & Lösungen, um wieder gesund zu werden–Methoden nach Dr.Dietrich Klinghardt i d Praxis
    7 Faktoren, die uns krank machen & Lösungen, um wieder gesund zu werden–Methoden nach Dr.Dietrich Klinghardt i d Praxis
    Mi., 13. März
    Verbandslokal ÖVRG
    13. März 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40, 1220 Wien, Österreich
    13. März 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40, 1220 Wien, Österreich
    Im Vortrag stellt Ulrike Simona Grosch die 7 Faktoren und Wege zur Lösung chronischer Probleme anhand allgemeinverständlicher Beispiele vor.
  • Geomantie als Grundlage für ein integrales Miteinander
    Geomantie als Grundlage für ein integrales Miteinander
    Do., 07. März
    Online Live-Vortrag via Zoom
    07. März 2024, 19:00 – 20:30
    Online Live-Vortrag via Zoom
    07. März 2024, 19:00 – 20:30
    Online Live-Vortrag via Zoom
    Der Mensch im Spannungsfeld von Natur- und Technikwelten, und die Geomantie als Weg des harmonischen Zusammenwirkens von Mensch, Erde und Kosmos.
  • Erdstall Forschung in einer antiken Resonanzkammer (via ZOOM)
    Erdstall Forschung in einer antiken Resonanzkammer (via ZOOM)
    Mi., 28. Feb.
    Verbandslokal ÖVRG
    28. Feb. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    28. Feb. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Die in diesem Vortrag beschriebene Resonanzkammer ist eine Sonderform der "Erdställe", die in Österreich, Bayern, der Tschechischen Republik und in Frankreich entdeckt wurden.
  • Magie + Herz = Herzensmagie. Maya-Jahr 07 2023/24 der Gefühls-Tsunami
    Magie + Herz = Herzensmagie. Maya-Jahr 07 2023/24 der Gefühls-Tsunami
    Mi., 14. Feb.
    Verbandslokal ÖVRG
    14. Feb. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    14. Feb. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    In dieser neuen Jahresqualität muss sich die Spreu vom Weizen trennen: Wer ist bereit, sein Herz zu öffnen, sich für das Lichte zu entscheiden und alles aufzuräumen, um das bisher der größte Bogen gemacht wurde?
  • Die 64keys Matrix (Human Design in klarer vereinfachter Sprache) - ERSATZ FÜR 31.1.2024
    Die 64keys Matrix (Human Design in klarer vereinfachter Sprache) - ERSATZ FÜR 31.1.2024
    Mi., 07. Feb.
    Verbandslokal ÖVRG
    07. Feb. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    07. Feb. 2024, 19:00 – 20:30
    Verbandslokal ÖVRG, Kagraner Pl. 40/2/2, 1220 Wien, Österreich
    Der Schlüssel zu den eigenen Potentialen ist in den 64 Lebensbildern des alten I-Ging zu finden. Dieses energetische Röntgenbild macht all die mitgegebenen Talente und Spezialisierungen, sowie die Vermeidungsstrategien und Kompensationen sichtbar. TEILNAHME AUCH ONLINE ÜBER ZOOM MÖGLICH.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

Geomantie Veranstaltungen
bottom of page