top of page

Raum- und Standorthoroskop

Aktualisiert: 27. März 2023

Betrachtung und Interpretation des Standorts bezogen auf das Geburtshoroskop

Das Standorthoroskop betrachtet die Planetenlinien auf dem irdischen Horizontkreis. Dabei steht der Mensch in der Mitte dieses Kreises – ähnlich der Nabe eines Rades – und die Planentenlinien strahlen von dieser Person in die verschiedenen Richtungen zum Horizont hin aus bzw. über die Planetenlinien wirken die Planeten mit ihren ureigenen Signaturen auf die Person ein. Mit dieser Methode wird eine konkrete Verbindung zwischen dem Menschen, dem Raum und der Richtung hergestellt. Das Standorthoroskop liefert Rückschlüsse über die planetaren Einflüsse auf einen inkarnierten Menschen an einem bestimmten Ort, an dem er z.B. gerade lebt oder an dem er sich gerade aufhält.

Standorthoroskop mit den Planetenpositionen im Azimut
Standorthoroskop mit den Planetenpositionen im Azimut

Stell dir vor, über dir spannt sich halbkugelförmig der Himmel auf und du stehst im Mittelpunkt der Kuppel auf der Erde. Drehst du dich auf diesem Punkt einmal um deine eigene Achse, mit dem Blick auf den Horizont, so hast du am Ende der Drehung, mit deinen Augen, deinem Blick, 360 Grad auf dem Horizont zurückgelegt. Diese 360 Grad sind der Azimut. Der dich umgebende Horizont grenzt einen Teil der Erdoberfläche ab und bildet einen Raum im Raum, einen Ort im Raum, deinen Standort und deinen Standpunkt. An jedem Punkt der Erde, an dem du dich aufhältst, bist du immer von einem 360 Grad Azimut umgeben. Über dir verändern die Planeten und Sterne im Lauf des Tages ständig ihre Positionen und sind in unterschiedlichen Höhen über dem Horizont zu sehen. Wenn du nun die Planeten und Sterne auf den Horizont projizierst, erkennst du, dass jeder Planet von deinem Standpunkt aus in einer bestimmten Himmelsrichtung am Horizont zu liegen kommt. Die Venus könnte im Osten stehen, der Jupiter im Süden usw. Die Verbindungslinie von deinem Standpunkt aus zum Punkt des Planeten am Horizont, nennen wir eine Planetenlinie. Jedem Planeten können wir so – zusätzlich zu seinen allgemeinen Qualitäten und Eigenschaften - eine Richtungsqualität zuordnen.


Nehmen wir dein Geburtsdatum und deine Geburtszeit: Zu diesem exakten Zeitpunkt sind an jedem Punkt der Erde deine planetaren Kraftlinien wie eingefroren. Über deinen genauen Geburtszeitpunkt können deine Planetenlinien für jede spezifische geographische Breite und geographische Länge berechnet werden. Beim Standorthoroskop bleibt die Zeit eingefroren, Ort und Raum aber verändern sich, die Aspekte zwischen den Radixplaneten bleiben unabhängig vom Standpunkt auf der Erde erhalten, also konstant, die Spitzen der Häuser und die Kardinalpunkte wie Medium Coeli oder Aszendent usw. verändern sich mit dem Standpunkt – sprich, sie kommen in unterschiedlichen Richtungen am Horizont zu liegen. Eine Konjunktion zweier Planeten z.B. wird sich aufgrund eines Ortswechsels nicht ändern, aber ihr Häuserpositionen können sich dadurch sehr wohl verändern und können neue Aspekte zu den Kardinalpunkten bilden. Jeder Ort wird andere Einflüsse durch die Planeten auf dich haben.


Das Standorthoroskop deiner Wohnung


Als Basis dient dein Geburtshoroskop, aber als Standort verwendest du nicht deinen Geburtsort, sondern deinen aktuellen Wohnort. Ab einer Entfernung von ca. 100 km im Umkreis ist ein neues Horoskop erforderlich.


Legst du dein Standorthoroskop über deinen Wohnraum, verlaufen von der Mitte deines Wohnraumes aus gesehen, die 10 Planetenlinien und die Mondknotenachse in verschiedene Himmelsrichtungen bzw. wirken von diesen Himmelsrichtungen mit ihrer Signatur auf deinen Wohnraum und in weiterer Folge auf dich ein. Sie können durch Öffnungen gehen oder durch Mauern, durch Abstellkammern laufen oder durch WCs. Daran erkennst du bereits, dass es einen großen Unterschied auf die Wirkungskraft der Planentenlinien macht, aus welcher Richtung sie in den Wohnraum „strahlen“ und durch oder über was sie laufen müssen. Sie können ungehemmt oder gehemmt sein, sie können verstärkt oder abgeschwächt werden.

Grundriss mit den Planetenlinien aus dem Standorthoroskop
Grundriss mit den Planetenlinien aus dem Standorthoroskop

Das Standorthoroskop ist eine der vielen Methoden der geomantischen Wohnraumgestaltung. Durch die Arbeit an den Einfallspunkten der Linien in deinen Wohnraum, kannst du so an dir selbst arbeiten. Durch das Gestalten der Einfallspunkte der Planetenlinien in deinen Wohnraum mit entsprechenden, den Planeten zugeordneten Objekten, Symbolen, Formen, Farben und Materialien, können z.B. Themen in dein Leben geholt werden, die dir in Zukunft wichtig sind, oder solche abgeschwächt werden, die du nicht mehr, oder weniger stark, in deinem Leben haben möchtest.


Auch bei der Planung eines neuen Hauses kann dir das Standorthoroskop helfen. Wo möchte ich Öffnungen haben, durch die bestimmte Planetenlinien ungehemmt in das Haus strömen können oder wo möchte ich keine haben, damit eine entsprechende Planetenlinie gehemmt wird.


Auch eine bestehende Wohnung, in die ich gerne übersiedeln möchte, kann ich vorab mit dem Standorthoroskop hinsichtlich meines persönlichen Entwicklungsplans betrachten und das Ergebnis in der Entscheidungsfindung berücksichtigen.


Bei einer geplanten Übersiedlung kann ich vorab auch analysieren auf welcher der Planetenlinien der zukünftige Wohnort liegt, denn bei einer tatsächlichen Übersiedlung werde ich mich entlang dieser Linie und in diese Richtung bewegen. Durch die Planeteneigenschaften können Themen in mein Leben kommen, oder sich auch aus diesem zurückziehen.


Viel mehr über das Standorthoroskop erfährst du in einer der folgenden Veranstaltungen. Dort wirst du dein Standorthoroskop für deinen aktuellen Grundriss/Wohnraum erstellen, damit du in weiterer Folge an deinen Lebensthemen arbeiten kannst.





358 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page